Brilliant Bonding

Barbara Schott stellt ihre Innovation vor:

Brilliant Bonding am 16./17.09.2017

Entlieben und  Verlieben – So klappt es.

Die optimale Art der Beziehung

Wie wir Menschen innerlich sehen, die sog.  Personifikation  im Sozialen Panorama nach Lucas Derks, bestimmt unsere Gefühle zu einer Person.

Was bestimmt aber die Art der Beziehung? Bisher konnte dieses NLP-Format  nur feststellen:  Die Beziehung ist ok oder eben nicht und man kann die Gefühle für jede Person verbessern. Aber ist die Art der Beziehung dann auch optimal? Das ist der Fokus des neuen Brilliant Bonding von Barbara Schott!

Der Nutzen für das tägliche Leben

Wie geht ein Mensch  mit folgenden Situationen um:
Der Partner trennt sich, man selber liebt ihn noch immer und leidet, ohne Aussicht auf Heilung. Wie kann man sich „entlieben“? Brilliant Bonding zeigt Lösungswege auf.

Ein Mitarbeiter erlebt  in seinem Chef den „gütigen Vater“, den er selbst nie hatte. Das läuft  gut, solange die Ergebnisse stimmen. Die Gewinne  im Bereich dieses Mitarbeiters verschlechtern sich und der ehemals so „gütige Vater“ wird zum Diktator. Die Enttäuschung ist groß und die Motivation im Keller. Kündigen ist eine Möglichkeit – eine elegantere Methode  ist das Brilliant Bonding. Dadurch kann das Gehirn auf eine neue, passendere Arbeitsbeziehung eingestellt werden.

Termin: Voraussichtlich am 08/09 Oktober 2016
Veranstaltungsort: 76530 Baden-Baden, Hahnhofstr. 31

Kosten: für Teilnehmer der mindbalance NLP Ausbildungen EUR 195,00
Referentin: Prof. Dr. Barbara Schott

Infos & Anmeldung
Telefon 07244 – 94 74 65, Mobil 0171 – 861 5 681
E-Mail seminare@mindbalance.de

 

Prof. Dr. Barbara Schott, Heike Weick & Team